Christin Marit

Über mich & meine Schreiberei

Direkt am Leben

Das gemeinschaftliche Oberthema dieser Seiten ist LEBEN, aber meine Schreibereien berühren  viele seiner verschiedenen Aspekte!

Mehr Leben

Alle hier zu findenden Seiten verbindet das Ziel Dein Leben leichter, gesünder und glücklicher zu machen.
Zumindest hoffe ich, dass ich Dich diesbezüglich inspirieren kann und meine praktischen Tipps, Ideen und Winke, Dir dabei helfen können Zeit zu sparen, mit weniger mehr zu erreichen, eine entspanntere Einstellung und einen ausgeglichenen, nachhaltigen Lebensstil zu gewinnen.

Ein Ratgeber

Das moderne Leben ist vielseitig und hat viele interessante Dinge zu bieten. Leider ist es auch schnelllebig und oft sind wir zu beschäftigt, um tief in all die Dinge einzutauchen, die uns interessieren und die wir brauchen, um unsere Denkweise und unseren Lebensstil zu verbessern.
Mit meinen, direkt von meinem eigenen Alltag inspirierten Artikeln, möchte ich Dir mit diesem Problem helfen.

Aus Freude am Teilen

Ich veröffentliche hier neues, wenn ich wirklich Lust und Zeit dafür habe. Ich versuche mit dieser Website keine neue Karriere zu starten und bin, im Gegenteil, auch aus beruflicher Sicht sehr mit meinem Leben zufrieden. Daher kann es tatsächlich sein, dass es hier manchmal ruhiger ist. Wenn es Dir mal zu ruhig sein sollte, schreibe mir doch eine Nachricht und erinnere mich an meine Winke-Pflichten :)

Einige der Produkte, die ich empfehle sind mit Partnerlinks versehen. Dies bedeutet, dass ich, falls Du das empfohlene Produkt kaufst, eine kleine Provision erhalte. Diese kleine Einnahmequelle hilft mir die entstehenden Unkosten zu bezahlen, die mit diesem Schreib-„Projekt“ einhergehen und vielleicht gibst Du mir damit auch mal einen Tee aus :) Danke dafür.

Bist Du auch so neugierig wie ich?

Ich bin vielseitig interessiert, immer neugierig und stets auf der Suche nach Verbesserungen, Ideen, Strategien und Gegenständen, die mein Leben bereichern ohne es – z.B. mit Konsumgütern – zu überfüllen.

Meine Geschichten, die davon handeln, wie ich verschiedene Bereiche meines Lebens einfacher, glücklicher und gesünder gestaltet habe, möchte ich hier mit Dir teilen und hoffe, dass diese auch für Dich funktionieren.

Es gibt so viel spannendes zu tun

Obwohl ich einen sozialpädagogischen Hintergrund habe, habe ich meinen Lebensunterhalt auch zum großen Teil als Web-Entwickler verdient.

2017 habe ich meine – 2007 gegründete Firma – aufgegeben, um mit meinem Freund eine neue aufzubauen. Unser Ziel ist es internationale Geschäftsbeziehungen zwischen Firmen herzustellen und diese bei Ihren Zielen zu unterstützen. Hauptsächlich haben wir es hier mit dem Handel von Rohstoffen, wie z.B. Kakao, zu tun.

Da uns neben der gemeinsamen Arbeit auch das Thema Kunst verbindet, haben Misha und ich zudem noch ein gemeinsames „Passion-Project“

Schon Konfuzius sagte:

Wähle einen Beruf, den Du liebst, und Du brauchst keinen Tag in Deinem Leben mehr zu arbeiten.

Zu viel ist nur im Weg

Ich habe für mich festgestellt, dass ich mich mit weniger freier fühle, einfach sparsamer leben und auch alltägliche Pflichten, die mit Besitz einhergehen, verringern kann.  Trotzdem möchte ich weder Komfort vermissen, noch mich in extreme, schwierig mit sozialen Verpflichtungen vereinbarende Lebensweisen begeben. Daher bin ich immer auf der Suche nach Lösungen und Dingen, die mich dabei unterstützen und mein Leben bereichern statt es zu beschweren.

Hier kommt alles zusammen

Artikel, die ich hier veröffentliche, verbinden tatsächlich dies alles für mich, da sie sich um das drehen, was mich persönlich bewegt und beeinflusst.

Eine besondere Freude und Ehre, wäre es mir daher, wenn meine Schreibereien die Möglichkeit bekommen und die Fähigkeit haben, bei Dir ein Lächeln hervorzurufen, eine Lösung zu bieten oder einfach einen neuen Gedankengang zu provozieren.

Du bist auch neugierig und hast Fragen oder Anregungen für mich? Dann schreibe mir doch einfach eine Nachricht und lass mich wissen was Dich beschäftigt! Ich freue mich drauf!

Simple_Winke_photo_by_SaschaHauk

Mein Brotkrume, meine Hand und Sascha Hauks Foto.

Ach, und eines muss ich an dieser Stelle noch eingestehen: Auch wenn ich mir immer sagen lassen muss, dass sie doch eh nicht antworten: Ich rede (manchmal) mit Vögeln, die mir draußen „begegnen“. Aber sie sind ja auch toll :)